Office-Anwendungen

Eine Übersicht über kostenlose Programme finden Sie u.a. auch auf den Seiten des Heise Softwareverzeichnisses oder von CHIP Online.

LibreOffice

LibreOffice

ist eine freie Zusammenstellung gebräuchlicher Software für Arbeiten im Büro. Dazu gehören verschiedene Programme zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und zum Zeichnen. Ein Datenbankmanagementsystem und ein Formeleditor sind ebenfalls enthalten.Das quelloffene Projekt ist eines der international führenden Officepakete und für alle wichtigen Betriebssysteme verfügbar.

LibreOffice ist eine im September 2010 aus dem Office-Paket OpenOffice.org hervorgegangene Abspaltung, die seither unabhängig weiterentwickelt wird. Die Förderung und Koordination des Projekts wird von der gemeinnützigen rechtsfähigen Stiftung des bürgerlichen Rechts The Document Foundation getragen, die ihrerseits aus ehemals führenden Mitgliedern der OpenOffice.org-Gemeinschaft besteht.

Apache OpenOffice

Apache OpenOffice ist ein freies Office-Paket, das aus einer Kombination verschiedener Programme zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und zum Zeichnen besteht. Ein Datenbankprogramm und ein Formeleditor sind ebenfalls enthalten.

Das quelloffene Projekt ist eines der international führenden Officepakete und für alle wichtigen Betriebssysteme verfügbar. Der Zugang zu Funktionen und Daten wird durch offengelegte Schnittstellen und ein XML-basiertes Dateiformat ermöglicht. Apache OpenOffice wird unter der Apache License herausgegeben.

Apache OpenOffice entstand aus den im Jahr 2000 offengelegten Quelltexten des ehemaligen StarOffice der deutsche Firma Star Division und wurde nach deren Übernahme maßgeblich durch Sun Microsystems bzw. nach dessen Übernahme durch Oracle weiterentwickelt. Nachdem im September 2010 aus Unzufriedenheit mit Oracles Lizenz- und Entwicklerpolitik durch die von vielen ehemaligen OpenOffice.org-Entwicklern gegründete The Document Foundation der Fork LibreOffice entstand, übergab Oracle 2011 seine Rechte an OpenOffice.org an die Apache Software Foundation (ASF), wo die Entwicklung weitergeführt wird.

Scribus - Open Source Desktop Publishing

Apache OpenOfficeScribus ist ein Open Source Programm, das die Erstellung professioneller Seitenlayouts ermöglicht mit einer Kombination von druckfertigen Ausgabe und neuen Ansätze zur Seitengestaltung. Es ist frei verfügbar für Linux, BSD UNIX, Solaris, Open, GNU/Hurd, Mac OS X, OS/2 Warp 4, eComStation und Windows.

Unter einer modernen und benutzerfreundlichen Oberfläche unterstützt Scribus professionelle Publishing-Funktionen, wie z.B. Farbauszüge, CMYK-und Schmuckfarben, ICC-Farbmanagement und vielseitige PDF-Erstellung.

weitere Anwendungen...

Softwareverzeichnis >
Office komplett

 


Wichtiger Hinweis:
B
ei den auf dieser Seite zusammengestellten Informationen handelt es sich um Informationen der jeweiligen Zulieferer, auf die der Betreiber dieser Seite keinen Einfluss hat und für die er keine Haftung übernimmt!